FAQ – Häufige Fragen

FAQ

Lieferung und Versand

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung ankommt?

Die Lieferzeit hängt von der gewählten Versandoption ab. In der Regel dauert die Standardlieferung 1-2 Werktage, während die Expresslieferung am nächsten Tag bei ihnen ist.

Wie wird meine Bestellung geliefert?

Ihre Bestellung wird diskret verpackt und per Paketdienst versandt. Wir bieten verschiedene Versandoptionen an, einschließlich Standard- und Expressversand.

Gibt es Einschränkungen beim Versand von medizinischem Cannabis?

Der Versand von medizinischem Cannabis ist auf Deutschland beschränkt.

Kann ich meine Bestellung verfolgen?

Ja, wir bieten eine Sendungsverfolgung für alle Bestellungen an. Sobald Ihre Bestellung versandt wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Sendungsverfolgungsnummer. Die Sendungsverfolgungsnummer ist bei der angehängten Rechnung als Link klickbar.

Was passiert, wenn mein medizinisches Cannabis verloren geht oder beschädigt wird?

Wenn Ihre Bestellung verloren geht oder beschädigt wird, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Wir werden das Problem mit dem Versanddienstleister klären und eine geeignete Lösung finden.

Wie hoch sind die Versandgebühren?

DHL Standardversand:

  • Warenwert unter 99€:  9,99€ Versandkosten
  • Ab 99€:  Kostenloser DHL-Versand

DHL-Express:

  • Warenwert unter 400€:  19,99€ Versandkosten
  • Ab 400€:  Versandkostenfrei

Bezahlung

Welche Zahlungsmethoden akzeptieren Sie?

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden:

  • – Vorkasse
    – Nachnahme

Medizinisches Cannabis

Welche Nebenwirkungen hat medizinisches Cannabis?

Die Nebenwirkungen können je nach Person und Dosis variieren. Häufige Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit, Schwindel, Mundtrockenheit und Appetitveränderungen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie besorgt sind.

Was ist medizinisches Cannabis?

Medizinisches Cannabis ist Cannabis, das zur Linderung von Symptomen oder zur Behandlung von Krankheiten verwendet wird. Es enthält chemische Verbindungen, die als Cannabinoide bekannt sind und eine Vielzahl von therapeutischen Effekten haben können.

Welche Produkte bieten Sie an?

Wir bieten eine Vielzahl von medizinischen Cannabisprodukten an, einschließlich Blüten, Extrakten, Kapseln und anderen Darreichungsformen. Unsere Produktpalette umfasst verschiedene Sorten und Konzentrationen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden.

Kann ich meine Krankenversicherung zur Kostenübernahme zwingen?

Leider können Sie Ihre Krankenversicherung nicht zwingen, die Kosten für medizinisches Cannabis zu übernehmen, wenn es nicht in ihrem Leistungsumfang enthalten ist. Sie können jedoch versuchen, einen Antrag auf Kostenerstattung zu stellen.

Was mache ich, wenn ich Fragen zu meinem Rezept habe?

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Rezept oder zur Anwendung von medizinischem Cannabis haben, können Sie sich jederzeit an unser Team wenden. Unsere Apothekekenmitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie kann ich sicherstellen, dass ich die richtige Sorte für meine Bedürfnisse auswähle?

Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen helfen, die richtige Sorte für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, basierend auf Ihren Symptomen und Ihrer Reaktion auf verschiedene Sorten.

Wie bewahre ich medizinisches Cannabis auf?

Medizinisches Cannabis sollte an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden, fern von direktem Sonnenlicht. Es ist auch wichtig, es außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren zu lagern.

Kann ich mein medizinisches Cannabis teilen oder weitergeben?

Das Teilen oder Weitergeben von medizinischem Cannabis ist nicht erlaubt. Ihr Rezept ist auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und sollte nicht von anderen Personen verwendet werden. Zudem können rechtliche Konsequenzen drohen.

Kann ich allergisch auf medizinisches Cannabis reagieren?

Obwohl selten, sind allergische Reaktionen auf Cannabis möglich. Symptome können Hautausschlag, Atembeschwerden und Schwellungen sein. Wenn Sie vermuten, dass Sie allergisch sind, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Kann ich verschiedene Arten von medizinischem Cannabis mischen?

Es ist möglich, verschiedene Arten von medizinischem Cannabis zu mischen, aber es ist wichtig, dies mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu besprechen, um mögliche Wechselwirkungen und unerwünschte Effekte zu vermeiden.

Kann ich medizinisches Cannabis während einer Drogenkontrolle nachweisen?

Ja, medizinisches Cannabis kann während einer Drogenkontrolle nachgewiesen werden. Wenn Sie einen Test bestehen müssen, ist es wichtig, die Person über Ihre Verschreibung zu informieren.

Kann ich mein medizinisches Cannabis mit anderen Medikamenten einnehmen?

Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt oder Apotheker über mögliche Wechselwirkungen zu sprechen, bevor Sie medizinisches Cannabis mit anderen Medikamenten einnehmen. Einige Medikamente können die Wirkung von Cannabis verstärken oder abschwächen.

Kann ich medizinisches Cannabis während der Arbeit verwenden?

Ob Sie medizinisches Cannabis während der Arbeit verwenden dürfen, hängt von Ihrer Arbeitsumgebung und den internen Unternehmensrichtlinien ab. Es ist ratsam, dies mit Ihrem Arbeitgeber zu besprechen, um Konflikte zu vermeiden.

Was ist der Unterschied zwischen THC und CBD?

THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol) sind zwei der Hauptwirkstoffe in Cannabis. THC ist psychoaktiv und kann ein „High“ erzeugen, während CBD nicht psychoaktiv ist und eher beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Beide können in medizinischem Cannabis vorhanden sein.

Welche Sorten von medizinischem Cannabis gibt es?

Es gibt viele verschiedene Sorten von medizinischem Cannabis, die unterschiedliche Kombinationen von Cannabinoiden und Terpenen enthalten. Jede Sorte hat einzigartige Effekte, und Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen bei der Auswahl helfen.

Wie erkenne ich die Qualität von medizinischem Cannabis?

Die Qualität von medizinischem Cannabis wird oft durch den Anbau, die Verarbeitung und die Laborprüfung bestimmt. Seriöse Apotheken bieten Produkte an, die strenge Qualitätsstandards erfüllen.

Kann ich medizinisches Cannabis in verschiedenen Darreichungsformen kombinieren?

Es ist möglich, verschiedene Darreichungsformen von medizinischem Cannabis zu kombinieren, z. B. Blüten und Öle. Es ist jedoch wichtig, die Gesamtdosis im Auge zu behalten und dies mit Ihrem Arzt oder Apotheker zu besprechen.

Wie gehe ich vor, wenn ich Nebenwirkungen bemerke?

Wenn Sie unerwartete oder unangenehme Nebenwirkungen feststellen, sollten Sie sofort Ihren Arzt kontaktieren. Es ist wichtig, alle Nebenwirkungen zu melden, um die sichere Anwendung von medizinischem Cannabis zu gewährleisten.

Ist medizinisches Cannabis sicher für den Langzeitgebrauch?

Die Sicherheit von medizinischem Cannabis für den Langzeitgebrauch hängt von der individuellen Gesundheitssituation ab. Während viele Menschen es ohne Probleme langfristig verwenden, ist es wichtig, die Verwendung regelmäßig mit Ihrem Arzt zu besprechen, um sicherzustellen, dass es weiterhin sicher und wirksam ist.

Wie entsorge ich medizinisches Cannabis?

Medizinisches Cannabis sollte nicht einfach in den Müll oder die Toilette geworfen werden. Viele Apotheken bieten spezielle Rücknahmeprogramme für die sichere Entsorgung von Medikamenten an. Alternativ können Sie bei Ihrer örtlichen Müllentsorgung nachfragen, wie Sie ungenutztes Cannabis sicher entsorgen können.

Was ist, wenn ich nicht weiß, welche Darreichungsform für mich am besten ist?

Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen helfen, die beste Darreichungsform basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben zu wählen. Es kann hilfreich sein, verschiedene Formen auszuprobieren, um herauszufinden, welche am besten für Sie geeignet ist.

Wie unterscheidet sich medizinisches Cannabis von Freizeit-Cannabis?

Medizinisches Cannabis wird zur Behandlung von medizinischen Zuständen verwendet und wird unter ärztlicher Aufsicht verschrieben. Freizeit-Cannabis wird aus nicht-medizinischen Gründen konsumiert. Die gesetzlichen Bestimmungen und Qualitätskontrollen können sich zwischen beiden Arten unterscheiden.

Wie wähle ich die richtige Dosis für mich aus?

Die richtige Dosis von medizinischem Cannabis hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich Ihres Gesundheitszustands, Ihrer Erfahrung mit Cannabis und der Art des Produkts. Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen helfen, die richtige Dosis zu finden, indem er Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigt.

Was ist der Unterschied zwischen Indica- und Sativa-Cannabis?

Indica- und Sativa-Cannabis sind zwei Hauptarten von Cannabis. Indica wird oft mit entspannenden Effekten in Verbindung gebracht, während Sativa eher anregend wirkt. Die Wahl hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab.

Kann ich medizinisches Cannabis während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwenden?

Die Verwendung von medizinischem Cannabis während der Schwangerschaft oder Stillzeit wird in der Regel nicht empfohlen, da die Auswirkungen auf das Kind unklar sind. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind, stillen oder planen, schwanger zu werden.

Wie wirkt sich medizinisches Cannabis auf die Fahrtüchtigkeit aus?

Medizinisches Cannabis kann die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Es ist wichtig, nicht zu fahren oder Maschinen zu bedienen, wenn Sie unter dem Einfluss von Cannabis stehen, da dies die Reaktionszeit und die Aufmerksamkeit beeinträchtigen kann.

Ist medizinisches Cannabis für alle Krankheiten geeignet?

Medizinisches Cannabis ist nicht für alle Krankheiten geeignet. Es wird oft zur Linderung von Symptomen wie Schmerzen, Übelkeit und Muskelspasmen eingesetzt. Ihr Arzt kann feststellen, ob es für Ihre spezifische Erkrankung geeignet ist.

Bestellung

Kann ich meine Bestellung stornieren oder ändern?

Bestellungen können in der Regel storniert oder geändert werden, solange sie noch nicht versandt wurden. Bitte kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich, wenn Sie eine Änderung oder Stornierung vornehmen möchten.

Wie bestelle ich medizinisches Cannabis bei Ihrer Apotheke?

Sie können online über unsere Website bestellen. Laden Sie Ihr Rezept hoch und wählen Sie das gewünschte Produkt aus. Alternativ können Sie auch telefonisch oder per E-Mail bestellen.

Patientenkonto

Wie eröffne ich ein Patientenkonto bei Ihrer Versandapotheke?

Um ein Patientenkonto zu eröffnen, besuchen Sie unsere Website und klicken Sie auf „Registrieren“. Füllen Sie das Anmeldeformular mit Ihren persönlichen Daten aus und folgen Sie den Anweisungen zur Verifizierung Ihrer Identität.

Welche Unterlagen benötige ich für die Registrierung?

Für die Registrierung benötigen Sie einen gültigen E-Mail-Adresse und ein von Ihnen bestimmtes Passwort.

Wie sicher sind meine persönlichen Daten in meinem Patientenkonto?

Wir verwenden die neuesten Sicherheitsstandards und Verschlüsselungstechnologien, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Kann ich mein Patientenkonto auch per Telefon eröffnen?

Aus Sicherheitsgründen ist die Eröffnung eines Patientenkontos nur online über unsere Website möglich.

Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen, wenn ich es vergessen habe?

Klicken Sie auf der Login-Seite auf „Passwort vergessen“ und folgen Sie den Anweisungen zur Zurücksetzung Ihres Passworts. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Erstellung eines neuen Passworts.

Kann ich meine Bestellungen über das Patientenkonto nachverfolgen?

Ja, in Ihrem Patientenkonto können Sie den Status Ihrer Bestellungen jederzeit einsehen und nachverfolgen.

Wie aktualisiere ich meine persönlichen Daten in meinem Patientenkonto?

Loggen Sie sich in Ihr Patientenkonto ein und gehen Sie zu den Einstellungen. Dort können Sie Ihre persönlichen Daten wie Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse aktualisieren.

Kann ich mein Patientenkonto löschen und wie gehe ich dabei vor?

Ja, Sie können Ihr Patientenkonto jederzeit löschen. Kontaktieren Sie unseren Kundenservice über die angegebene Kontaktmethode auf unserer Website, und wir werden Ihr Konto gemäß Ihren Wünschen löschen.

Abholung

Kann ich meine Bestellung abholen, statt sie liefern zu lassen?

Sie haben die Möglichkeit Bestellungen direkt vor Ort abzuholen. Unsere Öffnungszeiten Sind:
Montag-Freitag: 8:30 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:30 – 12:30 Uhr
Während dieser Zeiten ist die Abholung möglich.

Rezept

Wie oft sollte ich meinen Arzt für eine erneute Verschreibung besuchen?

Die Häufigkeit der Besuche hängt von Ihrer individuellen Gesundheitssituation und den Anforderungen Ihres Arztes ab. Es ist ratsam, regelmäßige Kontrolltermine zu vereinbaren, um die Wirkung des medizinischen Cannabis zu überwachen.

Kann ich medizinisches Cannabis auf Reisen mitnehmen?

Die Mitnahme von medizinischem Cannabis auf Reisen kann kompliziert sein, da die Gesetze je nach Land und Region unterschiedlich sind. Es ist wichtig, sich vor der Reise über die lokalen Bestimmungen zu informieren. Innerhalb Deutschlands ist es in der Regel erlaubt, solange Sie ein gültiges Rezept haben.

Benötige ich ein Rezept für medizinisches Cannabis?

Ja, medizinisches Cannabis ist verschreibungspflichtig. Sie benötigen ein gültiges Rezept von einem qualifizierten Arzt, um medizinisches Cannabis bei uns zu bestellen.

Was ist, wenn ich mein Rezept verliere oder es abläuft?

Wenn Sie Ihr Rezept verlieren oder es abläuft, müssen Sie sich an Ihren Arzt wenden, um ein neues Rezept zu erhalten. Rezepte für medizinisches Cannabis haben oft eine begrenzte Gültigkeit, daher ist es wichtig, regelmäßig mit Ihrem Arzt in Kontakt zu bleiben. Privatrezepte haben eine Gültigkeit von 3 Monaten. Kassenrezepte haben eine verkürzte Gültigkeit von 28 Tagen.